Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Facebook Google+ YouTube
Warzen - Fragen und Glossar - Warzenhilfe.de

Worauf beruht die Wirkung von Acetocaustin?

Acetocaustin ist eine starke Säure mit ätzender Wirkung. Die mit dem Wirkstoff in Berührung gekommenen Zellen werden durch Zersetzung der Eiweißstoffe in ihrer gesamten Zellarchitektur zerstört. Trotzdem bleibt die grobarchitektonische Gewebestruktur zunächst noch erhalten.

Für den Patienten ist es daher nicht sofort erkennbar, ob die Zellen bereits abgestorben sind. Eine nicht sofort sichtbare Reaktion direkt nach Anwendung von Acetocaustin sollte daher nicht als mangelnde Wirksamkeit eingestuft, sondern eine Frist von einer Woche abgewartet werden. Durch die säurebedingten Ausfällungen verfärbt sich das Gewebe der Warze nach einiger Zeit weißlich und wird vom Körper abgestoßen.
Vorherige FrageNächste Frage
HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH