Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 10/2013
Newsletter für info@warzenhilfe.de
Marburg, 10.10.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

Halloween und Kürbis gehören genauso zusammen wie Hexen und Warzen. Warum also nicht im Herbst eine Aufklärungskampagne zum Thema Warzen oder eine Werbeaktion rund um den Kürbis starten. Wie Sie diese Themen erfolgreich gestalten können, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe dieses Newsletters.

 Aus der Medizin


Warzen sind unästhetisch und je nach Lokalisation ein großes Problem für die betroffenen Patienten. Die Behandlung von Warzen ist zudem meist langwierig und aufwendig.

Nicht so mit dem neuen Acetocaustin Pen! Nur eine Behandlung pro Woche reicht aus, um die Warzen nach kurzer Zeit verschwinden zu lassen.

Die Behandlungsdauer ist abhängig von Alter, Art und Lokalisation der Warze. Lange bestehende, tiefsitzende Dornwarzen sind oft hartnäckig und schwieriger zu entfernen als eine Warze am Finger.

Manchmal reichen nur zwei Acetocaustin Anwendungen aus, um die Warze loszuwerden, wie der Erfahrungsbericht einer zufriedenen Kundin zeigt.

Die Erfolge sprechen für sich! Um welche Warze es sich auch handelt – empfehlen Sie Ihren Kunden bei allen Arten gewöhnlicher Warzen den neuen Acetocaustin Pen.

Er ist punktgenau, einfach und diskret anwendbar. Keine Tropfenbildung – keine Vorbehandlung notwendig. So sieht moderne Warzenbehandlung aus.

fs_und_pen_newsletter.jpg


Bestellen Sie hier das attraktive 9er Sichtwahldisplay [PDF, 209 KB] zum Preis von 49,95 EUR und Sie erhalten zu jeder Bestellung kostenlos einen ungefüllten Acetocaustin Pen zu Demo-Zwecken, 10 Broschüren sowie 50 PET-Tragetaschen.


 Aus der Praxis


Herbstzeit ist Kürbiszeit. Lange vergessen ist der Kürbis plötzlich wieder in. Aber nicht nur zum Essen und Dekorieren eignen sich die bunten Früchte. Der Kürbis hat aufgrund seiner leuchtenden Farbe eine Signalwirkung. Doch er sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch noch gesund. Vor allem den Kürbiskernen wird eine natürliche Heilkraft nachgesagt. Sie normalisieren und kräftigen die Muskulatur der Blase, wirken harntreibend, krampflösend und entzündungshemmend. Es lohnt sich also dem Kürbis etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, als ihn nur als Deko ins Schaufenster zu stellen. 

Wenn Sie eine Werbemaßnahme rund um den Kürbis planen, sollten Sie die ganze Familie einbeziehen. Was liegt da näher, als für Kinder ein Kürbisschnitzen anzubieten?

Veranstalten Sie einen Wettbewerb, wer die schönste Kürbismaske gestaltet. Wem das zu viel Aufwand und zu viel Dreck bereitet, der kann Vorlagen für Kürbismotive für zu Hause verteilen und die Kunden bitten ein Foto zu machen. Das schönste Motiv wird dann prämiert und ausgestellt.

Vorlagen für Kürbisschnitzereien finden Sie hier:

» Vorlage Kürbisschnitzereien [PDF, 292 KB]
fotolia_56450588_xs_250.jpg
Eine weitere schöne Idee ist das Sammeln von Rezepten. Bitten Sie Ihre Kunden, Ihnen ihr schönstes Kürbisrezept mitzubringen. Sie werden erstaunt sein, wie viele leckere Gerichte man mit Kürbis zaubern kann.

Sammeln Sie die Rezepte und lassen Sie sie in einem Kopiershop binden. Sie werden sehen, das ist gar nicht teuer. 
Schenken Sie die Rezeptbücher Ihren Kunden oder verkaufen Sie diese und spenden die Einnahmen für einen guten Zweck. So profitieren alle davon.
 
 

 Tipps


In der Halloween-Zeit lassen sich Kinder besonders leicht und spielerisch an das Thema Warzen heranführen und dank der nur einmal wöchentlichen Anwendung mit dem neuen Acetocaustin Pen sind Warzen bald nur noch ein lustiges Halloween-Accessoire. 

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de  |  www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH