Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 08/2013
Newsletter für info@warznhilfe.de
Marburg, 31.08.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

gehören Sie zu den Menschen, die ein Produkt sofort im Internet bestellen oder kaufen Sie lieber vor Ort? Wie auch immer Ihre persönliche Präferenz aussieht, Onlineshops sind aus unserer Einkaufswelt nicht mehr wegzudenken und gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen, einmal einen Onlineshop zu eröffnen, sollten Sie weiterlesen.

 Aus der Medizin


Brandneu auf dem Markt und erst seit Kurzem verfügbar ist der Acetocaustin® Pen. Dieser vereinbart alle Vorzüge des seit Jahren erfolgreich eingesetzten Wirkstoffes Monochloressigsäure – jetzt in innovativer Stiftform. Der Acetocaustin® Pen ist die einfache und diskrete Form der Warzenbehandlung.

Nur einmal pro Woche angewendet, sind Warzen bald kein Thema mehr. Wenn Sie den neuen Acetocaustin® Pen aktiv auf Ihrer Internetseite oder in Ihrem Shop bewerben möchten, stellen wir Ihnen hier Bilder und Texte des Acetocaustin® Pen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Empfehlen Sie Ihren Kunden den neuen Acetocaustin® Pen!

Hier finden Sie ein lukratives Einführungsangebot mit 9 Acetocaustin® Pens im Sichtwahldisplay, Patientenbroschüren und einer Riesenklammer als Eye-catcher zum Preis von 49,95 € [PDF, 209 KB].

Zu jeder Bestellung bis zum 30.09.2013 erhalten Sie 50 PET-Tragetaschen gratis!

fs_und_pen_newsletter.jpg


Sie möchten mehr über den neuen Acetocaustin® Pen erfahren?


Dann schauen Sie doch mal auf unserer Homepage. Unter www.warzenhilfe.de finden Sie viele wichtige Informationen zur Warzenentstehung und -vermeidung und natürlich zur Behandlung mit dem neuen Acetocaustin® Pen.


 Aus der Praxis


In vielen kleinen und großen Unternehmen besteht der Wunsch, sich neue Märkte zu erschließen und überregionale Kunden zu gewinnen.

Das Ganze dann möglichst preiswert und effektiv. Schnell ist der Gedanke eines eigenen Internetshops geboren, mit dem man seine Produkte auf der ganzen Welt vermarkten kann. Für die Entwicklung eines Onlineshops wird dann viel Geld ausgegeben und ist die Seite online, wartet man gespannt auf die ersten Bestellungen. Das Resultat ist dann meist ernüchternd, denn nur ein Onlineshop, und sei er noch so gut, macht noch keinen Kunden.

Hier ist Kreativität und Vermarktungsgeschick gefragt, denn wer etwas zu bieten hat, muss auf sich aufmerksam machen.

Zunächst sollten Sie Ihren Shop einer gründlichen Suchmaschinenoptimierung unterziehen. Überlegen Sie sich Key-Words, die die Kunden zu Ihnen auf die Seite locken sollen und mit denen nach Ihren Produkten gesucht wird. Unterstützend können Sie auch gezielt Werbung in Suchmaschinen buchen (z. B. Google-AdWords-Kampagne). Bei Eingabe der von Ihnen definierten Suchbegriffe, erscheint dann eine Anzeige für Ihren Shop.

fotolia_40941077_xs_250px.jpg
Zusätzlich können Partnerprogramme, sogenanntes Affiliate-Marketing den Traffic auf Ihrer Seite erhöhen. Suchen Sie sich Partner, die zu Ihnen passen und mit denen Sie kostenlos verlinkt werden.

Eine Möglichkeit ist zum Beispiel das Partnerprogramm unter www.warzenhilfe.de, bei dem sich Ärzte, Apotheker, Podologen und Fußpfleger als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Warzen einem breiten Publikum vorstellen können. Weitere Anbieter von Partnerprogrammen finden Sie unter www.superclix.de Auch bei den Internetgrößen ebay und Amazon kann man seinen eigenen Shop einbinden. Leider sind die Gebühren hierzu recht hoch. Wer clever ist, bietet daher nur die Highlights, d. h. ein paar wenige Produkte aus seinem Sortiment auf ebay an und versucht durch diese Lockangebote, die Aufmerksamkeit der Kunden auf die eigene Webseite zu lenken.

Doch nicht nur Internet macht Onlineshops bekannt. Hier gilt der Slogan:

Ohne Marketing-Mix geht nix.

Werben Sie für Ihren Onlineshop also auch in klassischen Printmedien, denn das Vertrauen in einen positiven PR-Artikel aus der Tageszeitung ist deutlich höher als eine Online-Werbeanzeige.

Und last but not least: Die gute alte Mụnd-zu-Mụnd-Propaganda. Nichts geht über die Empfehlung eines zufriedenen Kunden. Unterstützen Sie dies, indem Sie Ihren Kunden Flyer anbieten, die derjenige dann Freunden und Bekannten mitgeben kann. Ein zufriedener Kunde wird sicher gerne zum „Werbeträger“ für Ihr Produkt. Was wiederum zeigt: Internetshop-Lösungen können eine tolle Form der Neukundengewinnung sein, aber letzten Endes zählt der persönliche Kontakt und der Service, den Sie Ihren Kunden zukommen lassen. Nur ein Shop macht noch keinen Kunden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! 

 Tipps


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Reduzieren Sie sich bei der Beschreibung des Produktes auf einige wenige Key-Words und arbeiten Sie mit Bildern. Bieten Sie bei Verlinkungen immer weiteren Content, wie z. B. Informationsbroschüren oder Bilder zum Produkt an.

So könnte z. B. Ihr Acetocaustin® Pen Angebot aussehen: 


Acetocaustin® Pen – die innovative Lösung gegen Warzen

Wirkstoff: Monochloressigsäure

  • einfach
  • punktgenau
  • nur einmal pro Woche


jetzt-neu-anzeige-pen.jpg

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre

» Warzenbehandlung mit dem Acetocaustin Pen

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de  |  www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH