Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 05/2012
Newsletter für info@warzenhilfe.de
Marburg, 03.05.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einem wechselhaften April sehnen wir uns nach ein paar wärmenden Sonnenstrahlen. Endlich wieder barfuß laufen, die Beine und die Seele baumeln lassen. Damit Sie die ersten Sonnenstrahlen auch genießen können, haben wir einige Tipps für einen warzenfreien Start für Sie zusammengestellt. Im zweiten Abschnitt lesen Sie, warum es sich lohnt, sich mit seiner Außenwahrnehmung zu befassen.

 Aus der Medizin

Wenn die Winterstiefel den offenen Sommerschuhen weichen, besinnen wir uns wieder unserer Füße. Das, was ein halbes Jahr gut versteckt sein Dasein fristen konnte, kommt jetzt gnadenlos zum Vorschein: Warzen, Hühneraugen, Hornhaut und Schrunden. Höchste Zeit wieder einmal etwas für unsere Füße zu tun, die schon bald in Flipflops, Sandalen und offenen Schuhen glänzen sollen.

Wenn Sie eine Warze feststellen, sollten Sie diese unverzüglich behandeln. Zwar haben Warzen eine hohe Spontanheilungsrate, aber je länger man wartet, desto schwieriger ist es, sie loszuwerden. Hinzu kommt, dass Viruswarzen ansteckend sind und z. B. Familienangehörige infiziert werden können. Eine gute Lösung ist Acetocaustin®. Das einzige Warzenmittel in Deutschland, das nur einmal pro Woche angewendet werden muss. Dies ist besonders bei Kindern oder an schwer zugänglichen Stellen ein großer Vorteil.
Fußpflege im Frühjahr –
was Sie jetzt tun sollten!
- Ein Fußbad nehmen
- Verhornungen entfernen
- Nägel schneiden
- Nagelhaut entfernen
- Regelmäßig eincremen
- Nach starker Belastung Füße erfrischen
- Warzen behandeln, z. B. mit Acetocaustin®

Behandeln Sie Ihre Warzen daher schon frühzeitig mit Acetocaustin® - damit Sie auf schönen Füßen durch den Sommer gehen können! Kostenlose Servicematerialien und ein 9er Display zum Vorteilspreis können Sie hier bestellen.

» Fax-Bestellformular [172 KB]

 Aus der Praxis

Alles neu macht der Mai! Vielleicht tragen auch Sie sich gerade mit dem Gedanken, Ihrem Außenauftritt neuen Schwung zu verleihen und mit ein bisschen Werbung Ihren Umsatz anzukurbeln. Prinzipiell eine gute Idee, aber achten Sie immer darauf, dass sich die Maßnahme in Ihr Erscheinungsbild harmonisch einfügt.

Alles was Sie nach außen tragen, sollte einen gewissen Wiedererkennungswert haben. Internet, Logo, Briefbogen, Rechnungen, Visitenkarten, Flyer, Handzettel, Einladungs- und Geburtstagskarten, Plakate, Anzeigen, Schaufenstergestaltung und Warenpräsentation sollten "aus einem Guss" sein. Machen Sie Ihr Unternehmen/Ihr Produkt zur Marke!

Das geht nicht von heute auf morgen, aber es lohnt sich, die Außenwirkung einmal kritisch zu hinterfragen. Passt der Gutschein noch zum heutigen Auftritt? Beinhaltet die Visitenkarte mein aktuelles Logo? Finden sich "meine Hausfarben" auch in der Gestaltung meiner Räumlichkeiten wieder? Um einer gewissen Betriebsblindheit vorzubeugen, bitten Sie Dritte um ihre Meinung. Sie werden überrascht sein, wie weit die eigene Wahrnehmung manchmal von der Außenwahrnehmung entfernt sein kann.
Acetocaustin

Fragen Sie sich: Ist mein Auftritt noch zeitgemäß? Besteht Verwechslungsgefahr mit einem anderen Unternehmen oder im schlimmsten Fall mit einem Wettbewerber? Was könnte man verbessern, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten?

Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie eine Agentur beauftragen. Das ist zwar kostenintensiv aber lohnend. Was wären wir heute ohne die Assoziation zu großen Marken. Denken Sie nur an die Olympischen Ringe, die drei Streifen von Addidas, den berühmten Coca-Cola Schriftzug oder das markante "Ferrari-Rot".

Verleihen Sie Ihrem Unternehmen etwas Einzigartiges, das Ihre Kunden spontan nur mit Ihnen in Verbindung bringen. Lassen Sie sich Zeit dabei, denn Ihr neuer Außenauftritt soll Sie lange begleiten. Corporate Identity ist nichts, was man sich an einem Tag aufbaut. Ein Logo ist schnell kreiert, aber einen Wiedererkennungswert baut man sich nur langsam und mit viel Geduld auf. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei!

 Tipps

Eine Außendarstellungsmöglichkeit bietet Ihnen unser Warzenhilfe-Partnernetzwerk. Hier können Sie kostenfrei und unverbindlich Ihr Unternehmen eintragen und Ihre Leistungen einem großen Publikum vorstellen. www.warzenhilfe.de ist das umfangreiche Online-Portal zum Thema "Warzen – erkennen – behandeln - vermeiden".

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de  |  www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH