Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 03/2012
Newsletter für info@warzenhilfe.de
Marburg, 05.03.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

Warzen sind kein schöner Anblick und auch kein angenehmes Thema, wenn es um die Beratung Ihrer Kunden geht. Aber Warzen sind ein Problem, vor allem wenn sie gut sichtbar sind oder Schmerzen verursachen. Wie Sie mit der Behandlung von Warzen Ihre Kunden zufriedenstellen und gleichzeitig Geld verdienen können, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe dieses Newsletters.

 Aus der Medizin

Dornwarzen (Verrucae Plantares) befinden sich an der Fußsohle und gelten als besonders hartnäckig. Da sie in die Tiefe wachsen, können durch die Druckbelastung starke Schmerzen beim Laufen entstehen. Zum Entfernen der Dornwarzen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Häufig werden Dornwarzen mit dem sogenannten "scharfen Löffel" entfernt. Hierbei handelt es sich um einen kleinen chirurgischen Eingriff, der jedoch sehr schmerzhaft sein kann. Das muss nicht sein! Bei einer starken Immunabwehr ziehen sich die Warzen in der Regel nach einiger Zeit von selbst wieder zurück.

Wer so lange nicht warten möchte, der hat mit Acetocaustin eine starke Lösung zur Hand, mit der auch Dornwarzen erfolgreich behandelt werden können.

So funktioniert es:
Die Warze wird einmal pro Woche dünn mit der Monochloressigsäure, dem Wirkstoff von Acetocaustin, bestrichen. Die Haut um die Warze sollte vor der Behandlung mit einer gut haftenden Creme (z. B. Vaseline) geschützt werden.

Nach und nach wird das Gewebe abgestoßen. Sie erkennen dies an der weißen Färbung der Haut. Wiederholen Sie die Behandlung, bis kein Warzengewebe mehr sichtbar ist.

In der Regel gilt: Je "älter" und größer die Warze ist, desto länger dauert die Behandlung.
Anwendung Acetocaustin

 

 Aus der Praxis

Wenn Sie eine Warze bei Ihrem Kunden wahrnehmen, sprechen Sie es an. Ihr Gegenüber wird Ihnen sicherlich dankbar sein, erst recht, wenn vorher schon viele Versuche unternommen wurden, die Warze los zu werden. Dass dies für Ihre Apotheke lukrativ sein kann, zeigt die nachfolgende Beispielrechnung.

Pro Tag betreten ca. 100 Kunden Ihr Offizin, die ein Haut- oder Fußpflegeprodukt erwerben. Fragen Sie diese Patienten gezielt nach Problemen mit Warzen bei sich oder in der Familie.

50% lehnen eine Zusatzberatung in der Regel gleich ab. Die anderen 50% sind zunächst interessiert. Von diesen 50 Kunden haben dann in etwa 50% einen konkreten Bedarf, d. h. 25 Kunden sind kaufbereit. Gerechnet auf Basis von 24 Arbeitstagen im Monat und einem AVP von 12,62 EUR (z. B. für Acetocaustin) würden Sie hierdurch Ihren Umsatz um 7.500 Euro pro Monat steigern. 

märz-2012---apotheken-beispielrechnung

* Gerechnet mit Acetocaustin (AVP 12,62 EUR/Flasche) und 24 Öffnungstagen

Empfehlen Sie Ihren Kunden daher Acetocaustin – es lohnt sich. Auch für Ihre Kunden, denn im Vergleich zu allen anderen freiverkäuflichen Präparaten muss Acetocaustin nur einmal pro Woche angewendet werden! Dies ist besonders für die Behandlung von Kindern oder in der Anwendung an schwer zugänglichen Stellen (z. B. bei Plantarwarzen) ein großer Vorteil.

Bevorraten Sie sich daher jetzt zu Beginn der Warzensaison mit Acetocaustin und bestellen Sie unser attraktives 9er Sichtwahldisplay zum Vorteilspreis von 49,00 EUR zzgl. MwSt.

Zu jeder Displaybestellung erhalten Sie kostenloses Servicematerial und einen Taschenrechner in Fuß-Form dazu.

» Fax Formular [171 KB]


 Tipps

Weitere Informationen zur Warzentherapie mit Acetocaustin finden Sie unter www.warzenhilfe.de oder unter Facebook. Registrieren Sie sich als Partner in unserem Partnernetzwerk und Sie werden von Ihren Kunden schneller gefunden.

Sicher kennen Sie Kollegen, für die dieser Newsletter auch interessant sein könnte. Von daher sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diese E-Mail weiterleiten.

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de  |  www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH