Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 09/2011
Newsletter für info@warzenhilfe.de
Marburg, 06.09.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

Egal, ob Sie 8 oder 80 sind, sich in der Schule, im Beruf oder in der Freizeit weiterbilden möchten – Lernen zahlt sich immer aus. Doch auf dem Weg lauern allerlei Hindernisse, die es für Klein und Groß zu umschiffen gilt.

Aus der Medizin

Bei den lieben Kleinen sind es häufig "Kinderkrankheiten", die mit dem Besuch von Kindergarten und Schule erstmals auftreten und die Familie vor Probleme stellen.

Auch Warzen treten in diesem Alter gehäuft auf. Eine Gruppe von Forschern der Universität Leiden hat sich dieser Thematik angenommen.

In einer Studie1 wurden Hände und Füße von 1.465 Kindern aus vier holländischen Grundschulen im Alter von 4-12 Jahren auf das Vorhandensein von Warzen untersucht. Außerdem beantworteten die Eltern der Kinder einen Fragebogen hinsichtlich möglicher Risikofaktoren in der Umgebung der Kinder.

Die Untersuchung ergab, dass 33 Prozent der Grundschüler unter Warzen litten. 20 Prozent der Schüler wiesen Fußwarzen auf, neun Prozent Handwarzen und vier Prozent der untersuchten Grundschüler hatten Warzen sowohl an Armen als auch an Beinen.

Kein Wunder also, dass sich Warzen in Schulen und Kindergärten besonders schnell ausbreiten. Eine schnelle Therapie kann die Warzenausbreitung verhindern.

Hierfür eignet sich Acetocaustin. Der enthaltene Wirkstoff Monochloressigsäure löst die Warze auf, die befallene Haut wird Schicht für Schicht abgetragen.

Dass Acetocaustin nur einmal pro Woche angewendet werden muss, ist für die Behandlung von Kindern ein großer Vorteil!
Risikofaktoren für eine Warzenerkrankung:
- An Warzen erkrankte Familienangehörige
- An Warzen erkrankte Mitschüler
- Schwimmbäder und Saunen
- Geliehene Schuhe (z. B. beim Bowling)
- Fremde Handtücher
- Hotelbadezimmer
- Umkleidekabinen von Sportanlagen

Bevorraten Sie sich daher jetzt zum Schulstart
mit Acetocaustin: Fax-Formular [140 kB]

Quellennachweis:
1 Vgl. British Journal of Dermatology, Pediatric Dermatology, 2009; 161 pp 148-152

Aus der Praxis

Wenn Erwachsene sich weiterbilden möchten, haben sie häufig die Qual der Wahl. Die wenigsten Fort- und Weiterbildungskurse lassen sich so komfortabel vom Schreibtisch aus durchführen, wie die Angebote von www.temmler-training.de. Häufig sind mehrere Tage Arbeitsunterbrechung und lange Anreisen zum gewünschten Seminar notwendig.

Ob die Aufwendungen dafür steuerlich als Werbungskosten absetzbar sind, hängt immer von zwei Faktoren ab: zum einen von der jeweils ausgeübten Berufstätigkeit, zum anderen von der Art der Bildungsmaßnahme. Beides muss zusammenpassen. So kann zum Beispiel ein Podologe die Teilnahme an einem Fachkongress steuerlich absetzen, nicht jedoch seine Ausbildung zum Tennistrainer.

Ist jedoch nachgewiesen, dass eine berufliche Veranlassung gegeben ist und die Aufwendungen zur Förderung des Berufes erbracht werden, können diese im vollen Umfang steuerlich geltend gemacht werden. In diesem Fall sind nicht nur die reinen Seminar- und Lehrgangskosten absetzbar, sondern auch alle Kosten, die zusätzlich anfallen. Dies beinhaltet zum Beispiel Kosten für An- und Abreise, Übernachtung sowie Fachliteratur und Lernmittel.
istock_000005163291xsmall_250px.jpg

Aber Achtung! Sie müssen Ihre Aufwendungen nachweisen können! Sammeln Sie daher alle Quittungen und Belege und reichen diese zusammen mit Ihrer Steuererklärung ein.

Auch sollten Sie nachweisen können, dass das jeweilige Programm sich über den ganzen Tag erstreckt bzw. einen Großteil des Tages eingenommen hat. Stellt der Veranstalter kein Zertifikat aus, das Ihre ganztägige Teilnahme bestätigt, vereinbaren Sie mit anderen Kursteilnehmern, dass sie bei Zweifeln des Finanzamts später Ihre Teilnahme bezeugen.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, können sogar Fortbildungen im Ausland steuerlich geltend gemacht werden, wobei damit zu rechnen ist, dass das Finanzamt genauer hinschauen wird - besonders dann, wenn es sich um einen touristisch interessanten Ort handelt.

So geschehen im Falle eines leitenden angestellten Apothekers, der innerhalb von zwei Jahren zwei Mal an einem Kongress im norditalienischen Meran teilgenommen hat. Er machte in seiner Steuererklärung rund 3.200 EUR als Werbungskosten geltend. Das Finanzamt akzeptierte dies nicht mit dem Argument, dass die Fortbildung an einem typischen Urlaubsort stattfand und unterstellte ein vorwiegend privates Interesse. Der Bundesfinanzhof (BFH, Aktenzeichen: II R 63/07) gab dem Apotheker Recht, der durch Mitschriften, Testate und Teilnehmerlisten nachweisen konnte, dass er lückenlos an der Veranstaltung teilgenommen hat. Dem Finanzamt blieb also nichts anderes übrig, als die Werbungskosten anzuerkennen.

Merke: Bei den Finanzämtern finden die Kosten für Fortbildungsveranstaltungen im Ausland in der Regel nur dann Anerkennung, wenn ein straff organisiertes Veranstaltungsprogramm kaum Raum für touristische Betätigung zulässt.

Tipps

Einfacher und kostenlos können Sie sich unter www.temmler-training.de z. B. zum Thema "Warzenbehandlung" weiterbilden. Oder besuchen Sie uns am 8. und 9. Oktober auf der FUSS 2011 am Stand D 7 in der Stadthalle in Kassel. Wir haben für Sie eine Ermäßigungskarte reserviert, mit der Sie 5 EUR beim Kauf der Kongress- oder Fachausstellungskarte sparen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.warzenhilfe.de.

Acetocaustin jetzt auch auf Facebook

Folgen Sie Acetocaustin auf Facebook und bleiben Sie auf dem Laufenden.

facebook_like_acetocaustin2.png

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de | www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH