Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 09/2010
Newsletter für info@warzenhilfe.de
Marburg, 06.09.2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“

Die Sommerferien sind vorbei und für viele Kinder beginnt ein neues Schuljahr mit neuen Aufgaben und Herausforderungen. Was in der Schule selbstverständlich ist, fällt uns neben Familie und Beruf häufig schwer: Lernen. Aber nur wer sich kontinuierlich weiterbildet, wird auch in Zukunft erfolgreich sein. schule_kinder.jpg

Wir möchten Ihnen in diesem Newsletter neue Möglichkeiten des zeit- und raumunabhängigen Lernens aufzeigen, die sich auch in Ihren Arbeitsalltag integrieren lassen.

 Aus der Medizin

Für viele Kinder beginnt in diesen Tagen ein neuer Lebensabschnitt und während die angehenden ABC-Schützen ungeduldig ihrem ersten Schultag entgegenblicken, tun Eltern dies mit gemischten Gefühlen. Neben vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen, bringen die lieben Kleinen leider auch die eine oder andere Infektion mit nach Hause. Gerade Warzen sind ein häufiges Thema, da Kinder sich oft dort aufhalten, wo Warzen sich wohl fühlen: in Nassbereichen, Turnhallen und Schwimmbädern.

Warzen sind keine schwerwiegende Erkrankung, aber durch die hohe Ansteckungsgefahr sollten Sie schnellstmöglich behandelt werden um die weitere Ausbreitung der Viren zu verhindern. Wir empfehlen Ihnen Acetocaustin.

Im Gegensatz zu allen anderen freiverkäuflichen Warzenmitteln muss Acetocaustin nur einmal pro Woche angewendet werden. Dies ist gerade in der Behandlung von Kindern ein großer Vorteil.

Acetocaustin – die wirksame Lösung gegen Warzen!

» Bestellung 9er Display Acetocaustin [pdf, 137 kb]

"Schulwarzen" vermeiden:
  • Nie barfuß laufen
  • Verletzungen und Hautrisse immer mit einem Pflaster abdecken
  • Immer nur das eigene Handtuch benutzen
  • In Nassbereichen Badeschuhe tragen
  • Füße trocken halten
  • Haut eincremen und regelmäßig pflegen

 Aus der Praxis

Ihre Mitarbeiter sind das Kapital Ihres Unternehmens und wie bei jeder Kapitalanlage sollten Sie auch regelmäßig in Ihre Mitarbeiter investieren – vor allem in deren Bildung. Wir haben Ihnen die fünf wichtigsten Schritte für die sinnvolle berufliche Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zusammengefasst.

1. Schritt: Bedarfsanalyse
Fragen Sie sich zunächst welche Fähigkeiten aber auch welche Defizite Ihre Mitarbeiter aufweisen und welche Anforderungen Sie an ihre Mitarbeiter haben. Hierzu zählen neben den Kernkompetenzen wie Fachwissen auch Soft Skills wie Motivation, Einstellung, Verhaltensweisen. Bringen Sie dann in einem Gespräch Ihre Vorstellungen mit den Wünschen des Mitarbeiters in Einklang und entwerfen Sie einen Weiterbildungsplan.

2. Schritt: Auswahl der richtigen Maßnahme
Es gibt viele Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung. Die meisten denken dabei sofort an Seminare, Trainings oder auch an den Besuch von Vorträgen und Kongressen. Doch auch Coaching durch einen erfahrenen Mitarbeiter, Fachliteratur und e-learning Angebote können zielführend sein. Je nach Bedarf und Trainingsinhalt müssen Sie entscheiden, welches Angebot das geeignete ist. 
weiterbildung.jpg

3. Schritt: Kompetente Partner für die berufliche Weiterbildung finden
Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit einem externen Trainer für die berufliche Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter entschieden haben, müssen Sie eine sinnvolle Auswahl aus dem Angebot treffen.

4. Schritt: Information
Informieren Sie Ihre Mitarbeiter frühzeitig über eine Maßnahme für die berufliche Weiterbildung, deren Ablauf und Inhalte und gegebenenfalls über notwendige Vorbereitungsmaßnahmen.

5. Schritt: Nachbereitung
Sprechen Sie mit Ihrem Mitarbeiter über den Nutzen der beruflichen Weiterbildung und die zukünftige praktische Umsetzung des Gelernten.

 Tipps

Neue Internetplattform www.temmler-training.de

Wir möchten Sie bei der Weiterbildung unterstützen! Mit unseren neuen e-learning-Angeboten bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit des zeit- und raumunabhängigen Lernens.

Unter https://www.temmler-training.de können Sie sich kostenlos registrieren und an unseren interaktiven Schulungen teilnehmen. Das Angebot befindet sich noch im Aufbau und wird kontinuierlich erweitert. Derzeit sind die Themen: „Warzen – erkennen, behandeln, vermeiden“ und „Optimale Kundenansprache in der Apotheke“ verfügbar.

Registrieren Sie sich noch heute bei Temmler-Training. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern verlosen wir am Ende des Monats einen 50 € Gutschein von Amazon.de, denn:
Mit Temmler Training zahlt sich Lernen doppelt aus!

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de  |  www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH