Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Acetocaustin - Warzenhilfe.de
Facebook Google+ YouTube
Newsletter

Ausgabe 05/2010
Newsletter für info@warzenhilfe.de
Marburg, 03.05.2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer im Sommer mit einer Bikini-Figur glänzen möchte, der sollte bald mit der Diät beginnen.

Aber Übergewicht ist nicht nur ein „Schönheitsmakel“ sondern erhöht das Risiko für die Volkskrankheit Nummer 1 - Diabetes .

 

bikinifigur2.jpg

 Aus der Medizin

Kaum eine andere Erkrankung schreitet weltweit so schnell voran, wie der Diabetes mellitus. Wo die Zahl der Diabeteskranken vor 25 Jahren noch bei ca. 30 Millionen lag, schätzen Experten für das Jahr 2010 einen weltweiten Anstieg auf 285 Millionen Diabetiker – 8 Millionen davon allein in Deutschland!

Wahrscheinlich betreuen auch Sie viele Diabetiker. Diese spezielle Klientel benötigt eine besondere Aufmerksamkeit und Beratung, vor allem hinsichtlich der Vermeidung möglicher Folgeerkrankungen.

Durch aufmerksames Zuhören und spezielle Hilfestelllungen können Sie Ihren Patienten helfen ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten. So sollten Sie z. B. die Konsultation eines Arztes empfehlen, wenn die Patienten über die nebenstehenden Symptome berichten.
Auch der Fußpflege kommt bei Diabetiker/Innen ein besonderer Stellenwert zu.

Lesen Sie hierzu weiter in unserer Rubrik „ Aus der Praxis“.

Der Patient/die Patientin berichtet über
  • Kribbeln in den Füßen/Ameisenlaufen
  • Taubheits- oder Pelzigkeitsgefühl.
  • "Eingeschlafene" Füße.
  • Brennenden Füße
  • Gangunsicherheiten ("Laufen wie auf Watte")
  • Häufige Wadenkrämpfe / Muskelzuckungen.
  • Schmerzen (brennend, stechend, stumpf) an den Füßen
  • Schlecht heilende, offene Stellen, vor allem an den Fußunterseiten.
  • Reduzierte Gelenkbeweglichkeit (Zehen bewegen).
  • Hautschwielen an Druckstellen (dunkle Stellen in Schuhen kontrollieren).
  • Trockene, warme, rissige Haut, "Pergamenthaut", starke Hautabschuppung.
» Konsultation eines Arztes erforderlich!

 Aus der Praxis

Die Fußpflege ist für Diabetiker/Innen besonders wichtig, da erhöhte Blutzuckerwerte langfristig Schädigungen an Nerven und Gefäßen hervorrufen können. Da die Störungen zu einer Beeinträchtigung der Schmerzwahrnehmung führen, kann es passieren, dass kleinste Verletzungen oder Druckstellen nicht wahrgenommen werden und ein Ulkus entsteht. Sehr schnell kann sich hieraus ein diabetisches Fußsyndrom entwickeln. Daher ist die regelmäßige Fußkontrolle und –pflege sehr wichtig. 

Professionelle Hilfe bei der täglichen Fußpflege sollten die Patienten immer dann in Anspruch nehmen, wenn:

  • Das Sehvermögen und die Bewegung eingeschränkt ist,
  • der Patient/die Patientin bereits eine schlecht heilende Wunde an den Füßen hatte,
  • blutverdünnende Medikamente oder Immunsuppresiva eingenommen werden,
  • niemand bei der täglichen Pflege und Kontrolle der Füße helfen kann,
  • eingewachsene Zehennägel, Hühneraugen oder Warzen selbst nur mit großem Verletzungsrisiko behandelt werden können.

Da im Alltag häufig die Zeit fehlt, die meist älteren Patienten umfassend über die richtige Fußpflege zu informieren, haben wir Ihnen ein Merkblatt zusammengestellt, dass Sie hier downloaden und als Service an Ihre Patienten weitergeben können. Weiterhin bieten wir in unserem Bereich Broschürenservice eine Patientenbroschüre zum Thema „Diabetische Polyneuropathie“ an, die wir Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung stellen.

» Download Merkblatt "Diabetikertipps für die Fußpflege" [pdf, 70 kb]
» Broschürenservice von Temmler Pharma

Hier finden Sie übrigens auch unsere beliebte Broschüre zum Thema Warzen mit allen wichtigen Informationen rund um unser bewährtes Warzenmittel Acetocaustin. Für Ihre Frühjahrsbevorratung bieten wir Ihnen unser attraktives 9er Display zum Preis vom 49,00 Euro an. Bei Bestellung bis zum 31.05.2010 liefern wir versandkostenfrei (danach 4,95 Euro pro Bestellung).

» Direkt bestellen [Bestellformular, pdf, 113 kb]

 Tipps

Wenn Sie ein entspanntes Frühlingswochenende im schönen Allgäu verbringen möchten, dann sollten Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Zum einjährigen Bestehen von www.warzenhilfe.de verlosen wir ein Wochenende im Vier-Sterne-Hotel Allgäu-Stern. Die Gewinner werden in einer Ziehung am 15.05.2010 ermittelt. Viel Glück!

» Zum Gewinnspiel

 

gewinspiel.jpg

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
Temmlerstr. 2
D-35309 Marburg
www.warzenhilfe.de  |  www.temmler.de
© Temmler Pharma GmbH & Co. KG

Handelsregister: Amtsgericht Marburg, HRA 2241
UST-ID: DE 20 337 1323


Klicken Sie hier, um diesen Newsletter abzubestellen.



HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH