Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | 

Facebook Google+ YouTube

Pathogenese

Entstehung und Entwicklung von Krankheiten

Peripher

außerhalb des Zentrums: am Rand

Permanent

dauernd, ununterbrochen

persistierend

fortbestehend

Pharmazeutikum

Arzneimittel

Pharmazie

Lehre von der Arzneimittelkunde

Pigmentstörung(en)

Können am ganzen Körper in verschiedenen Erscheinungsformen auftreten. Ursache ist häufig eine Überproduktion oder ein verminderter Abbau von Farbstoffen (z. B. Melanin) der Haut

Polyneuropathie

Erkrankung des Nervensystems, die mit starken Schmerzen einhergehen kann. Die Ursachen sind sehr vielfältig. Die bekannteste ist die Diabetische Polyneuropathie.

Podologe

Podologen und Podologinnen führen medizinische Fußpflegemaßnahmen und Heilbehandlungen durch. Sie arbeiten selbstständig und auf ärztliche Verordnung in Krankenhäusern, und Arztpraxen.

Podologie

Griechisch podos – für „Fuß“ und logos für „Lehre/Kunde“. Sie bezeichnet die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. Der Begriff Podologe ist geschützt. Im Gegensatz zu kosmetischen Fußpflegern, dürfen Podologen auch Heilbehandlungen, wie beispielsweise Pilz- und Warzenbehandlungen, durchführen.

Prophylaxe

Maßnahmen zur Vorbeugung und Verhütung von Erkrankungen.

Prävalenz

Kennzahl, die aussagt, wie viele Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt an einer bestimmten Krankheit leiden. Die Daten werden dann in den Vergleich zu einer bestimmten Gruppe, wie beispielsweise die Bevölkerung oder Einwohnerzahl einer Stadt, gestellt.

Präventive Maßnahmen

Vorbeugende Maßnahmen

Pädiatrie

Fachgebiet der Medizin, das sich mit Diagnose und Therapie von Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter befasst.
HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH