Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Warzenhilfe.de - Ihr Portal für schnelle Hilfe rund um das Thema Warzen
PRESSE | KONTAKT | NEWSLETTER | FACHKREISE

Facebook Google+ YouTube Per E-Mail empfehlen
Vermeidung von Warzen - Warzenhilfe.de

Warzenvermeidung

Warzen sind Virusinfektionen der Haut und können bereits durch kleinste Hautöffnungen übertragen werden. Ob es zu einer Ansteckung kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben der Menge der übertragenen Viren ist unter anderem die persönliche Immunlage von Bedeutung. Kinder sind häufig betroffen, da ihr Immunsystem noch nicht voll ausgebildet ist und sie sich dort aufhalten, wo Warzen sich besonders wohl fühlen, z. B. in Turnhallen und Schwimmbädern. Denn Warzen bevorzugen ein feucht-warmes Milieu.

Es gibt jedoch einige Tipps und Tricks wie Sie die Ausbreitung von Warzen verhindern können:

  1. Oberstes Gebot: Kratzen Sie nicht an den Warzen herum, da sonst weitere gesunde Hautareale infiziert werden können.
  2. Halten Sie Ihre Füße möglichst trocken. Achten Sie dabei auf ein geeignetes luftiges Schuhwerk.
  3. Tragen Sie in Schwimmbädern und anderen öffentlichen Sportstätten immer Badelatschen und laufen Sie nicht barfuß!
  4. Benutzen Sie immer nur Ihr eigenes Handtuch vor allem, wenn Sie oder andere Personen in der Familie mit dem Warzenvirus infiziert sind.
  5. Führen Sie Ihrer Haut immer genügend Feuchtigkeit zu, damit sich keine Risse bilden können.
  6. Achten Sie auf Ihre Gesundheit, denn eine gute Immunlage kann helfen Infektionen mit dem HPV-Virus zu vermeiden.

Weitere Informationen zum Thema Warzen finden Sie auch in unserer Patientenbroschüre, die Sie sich hier kostenlos downloaden oder gleich online lesen können.
HOME |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap
©  Web Site Engineering GmbH